[zurück]

Bernoulli Lemniskate

[vor]

Mit einem Gelenkviereck läßt sich auch eine Bernoulli Lemniskate als Koppelkurve erzeugen. Die Koppelkurve wird durch die Mitte der Koppel erzeugt.


Die komplette Bewegung.


Die einzelnen Stäbe müssen eine bestimmte Länge haben, dazu benutzen wir die Konstante k. Die Animation erfolgt wie bei der Doppelschwinge.

 

Die Koppelkurve können wir durch eine parametrische Darstellung der Bernoulli Lemniskate erzeugen.

 

Dazu benutzen wir den Formel Spline.

Die Berechnung des Gelenkvierecks erfolgt in zwei Teilen.
phi : 0 - 180

  9

phi : 180 - 360

  9

Download C4D Datei (Release 11) : Bernoulli.zip


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]