[zurück]

Böses Restaurant

[vor]

Böses Restaurant ist das Restaurant des Romantik Hotel Bösehof in Bad Bederkesa.

<

Das Restaurant

Name Böses Restaurant
Straße Hauptmann-Böse-Straße 19
Ort 27624 Bad Bederkesa
Telefon 04745 - 948 - 0
Fax 04745 - 948 - 200
Email info[at]boesehof.de
Webseite www.boesehof.de

Das Menü

  • Carpaccio von Fjordforelle und Sankt Jakobsmuscheln mit Wasabi und Limette
  • Bederkesaer Räucheraalsuppe
  • Kabeljaufilet, auf der Haut gebraten mit gegrilltem Kürbis, Pesto und Nußkartoffeln
  • Holunderbeersüppchen mit Mandelhalbgefrorenem

Das "Fisch Menü" mit 4 Gängen kostet 41,50 €.

Vor dem Menü wurde etwas Baguette, Butter und Schmalz gereicht, sehr lecker.

Als Amuse Gueule gab es ein Gemüse Sushi mit Paprika und Gurke und eine merkwürdige Sojasauce. Allenfalls ganz lecker, die Amuse Gueules sind jedenfalls keine Stärke des Bösehofs.

Carpaccio von Fjordforelle und Sankt Jakobsmuscheln mit Wasabi und Limette

Die Jakobsmuscheln waren von der Fjordforelle umgüllt. Dazu gab es etwas Salat und Wasabi. Sehr lecker, der Wasabi hatte schon einen kräftige Schärfe.

Bederkesaer Räucheraalsuppe

Die Suppe war gehaltvoll aber hatte wenig Räucheraalgeschmack, sie enthielt aber kleine aromatische Räucheraalstücke. Sehr lecker.

Kabeljaufilet, auf der Haut gebraten mit gegrilltem Kürbis, Pesto und Nußkartoffeln

Der Kabeljau konnte weder von Geschmack noch vom Garpunkt überzeugen, dazu gab es gegrillten Kürbis und etwas Pesto. Ganz lecker.

Als Beilage gab es Nusskartoffeln, sehr lecker.

Holunderbeersüppchen mit Mandelhalbgefrorenem

Das Holunderbeer-Süppchen war leicht angedickt, aromatisch und enthielt etwas Sago, sehr lecker, Klasse. Dazu gab es ein Mandel Eis mit feinem Aroma das aber etwas intensiver hätte sein können, sehr lecker.

Zu dem Menü hatte ich eine Flasche Staatl. Fachingen Mineralwasser (0,5 l für 4,60 €).

Der Service war freundlich und zuvorkommend, Böses Restaurant bietet eine gute bis sehr gute Küche. Besonders die Desserts haben mir gut gefallen, das kann ich von den Amuse Gueules nicht behaupten. Chef de Cuisine ist Ralf Sommer.

Böses Restaurant belegt zur Zeit in Niedersachsen Platz 67 (Restaurant Ranglisten).


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]