[zurück]

Abreise

[vor]

Um 17:30 sind wir dann mit einem Shuttle wieder zum Flughafen John F. Kennedy International gefahren, den wir gegen 18:20 erreichten.

Nach der Aufgabe der Koffer und Absolvierung des Sicherheitskontrolle waren wir dann um 19:00 im Abflugbereich von Terminal 1.

Da unser Rückflug erst um 21:55 starten sollte (Boarding Time 21:25 an Gate 5) hatten wir noch reichlich Zeit. Leider gab es am Terminal recht wenig zu sehen aber wir haben in The Local @ JFK ein Goose Island IPA getrunken, mein letztes Bier in den USA.


UnsereBoing 747-8 stand schon bereit.

Flug LH-405 mit einer Boing 747-8 startete mit etwas Verspätung um 22:23. Nach 6 h 23 min Flugzeit und 6918 km landeten wir dann um 10:47 am Flughafen Frankfurt am Main an Gate Z25.


Das Essen war, naja, genießbar.

Da der Flug über Nacht ging habe ich nur einen Film (Star Wars: Das Erwachen der Macht) sehen können.

In Frankfurt konnten wir um 11:11 (05:11 USA Zeit) das Flugzeug verlassen.

Der Weiterflug LH-016 mit einem Airbus A320-200 nach Hamburg sollte um 13:00 starten. Um 12:45 wurden wir nach dem Checkin mit einem Bus zum Flugzeug gefahren. Im Gegensatz zum Hinflug musste wir den Sicherheitsbereich nicht verlassen.

Im Bus mussten wir allerdings so lange warten bis die Maschine vollgetankt war.

Der Start verzögerte sich um ein gute halbe Stunde da eine Startbahn wegen Wind gesperrt war. Um 13:56 konnten wir dann endlich abheben und erreichten nach 40 min Flugzeit und 439 km um 14:36 den Flughafen Hamburg.


Ankunft an Gate A17.


Warten auf das Gepäck.

Mit dem Gepäck und ohne Zollkontrollen konnten wir um 15:10 den Flughafen Hamburg verlassen.


[zurück] [Startseite] [vor]