[zurück]

Gasthof Lichtenhainer Wasserfall

[vor]

Der Gasthof Lichtenhainer Wasserfall liegt im Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz.


Hier ist auch die Endhaltestelle der Kirnitzschtalbahn.


Der Lichtenhainer Wasserfall, der Namensgeber des Gasthauses.


So stellt man sich einen alten Gasthof vor, das Haus wurde 1852/53 erbaut.

Das Restaurant

Name Gasthof Lichtenhainer Wasserfall
Straße Kirnitzschtalstraße 11
Ort 01855 Sebnitz OT Lichtenhain
Telefon 035971-53733
Fax 035971-57780
Email info[at]lichtenhainer-wasserfall.de
Webseite www.lichtenhainer-wasserfall.de

Das Essen

  • Frische Wacholder-heißgeräucherte Forelle mit Kräuterbutter, Sahnemeerrettich und Kartoffeln (11,90 €)

Frische Wacholder-heißgeräucherte Forelle mit Kräuterbutter, Sahnemeerrettich und Kartoffeln

Ich entschied mich für die Spezialität des Hauses, die mit Wacholder heiß geräucherte Forelle. Die Forelle war zart und saftig und hatte ein feines Räucheraroma. Dazu gab es schön scharfen Sahne-Meerrettich, und Kräuterbutter. Sehr lecker.

Als Beilage gab es Salzkartoffeln.

Zum Essen hatte ich ein Glas Kirnitzschtaler Felsquellwasser (0,2 l für 1,40 ).

Der Service war nett und freundlich, der Gasthof Lichtenhainer Wasserfall bietet gutbürgerliche Küche in guter Qualität.


[zurück] [Startseite] [vor]