[zurück]

Kailua Poke

[vor]

Das Kailua Poke ist ein Restaurant bzw. Imbiß in Hamburg Winterhude, gegründet wurde es 2017 von Christian Kille und Patrick Krüger. Angeboten werden Poke Bowls, eine hawaiianische Spezialität.

Das Restaurant

Name Kailua Poke
Straße Himmelstraße 45
Ort 22299 Hamburg
Telefon 0176 - 32228955
Email ---
Webseite www.kailua-poke.de
Facebook Kailua Poke

Das Menü

  • Road to Hana
    Atlantik Lachs, Classic Shoyu Marinade, Avocado Creme, Haiku Möhren, Bio-Salatgurke, Island Coleslaw, Granatapfelkerne, Kürbiskern Krokant, Pink-Wasabi Mayo (10,50 €)

Road to Hana
Atlantik Lachs, Classic Shoyu Marinade, Avocado Creme, Haiku Möhren, Bio-Salatgurke, Island Coleslaw, Granatapfelkerne, Kürbiskern Krokant, Pink-Wasabi Mayo


Der Lachs wird separat kurz mit Sojasauce, Zwiebeln und etwas Koriander mariniert.

Pokes sind ein typisches Gericht der hawaiianischen Küche. Auf dem Boden der Schüssel war etwas Sushireis angerichtet, dazu gab es Island Coleslaw, einen Karotten Salat, eine Avocado Creme, Salatgurken, den marinierten Lachs, Granatapfelkerne, Kürbiskern Krokant, eine Pink Wasabi Mayonnaise und etwas weißer und schwarzer Sesam. Der Lachs war zart und fein abgeschmeckt, die Salate frisch und knackig. Die Granatapfelkerne gaben dem Gericht ein paar fruchtige Akzente, die Kürbiskerne gaben etwas Textur. Sehr lecker.

Der Service war freundlich und zuvorkommend. Das Kailua Poke bietet Poke Bowls in sehr guter Qualität (sofern ich das Mangels Vergleichen sagen kann). Endlich mal ein Foodtrend der auch schmeckt, der Reis macht es sättigend, der Salat gesund und der Fisch macht es lecker.


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]