[zurück]

Champagnerprobe

[vor]

Heute gab es eine kleine Champagnerprobe (Liste aller Champagner siehe hier).

Die Champagner

  • Champagne Trouillard - Brut Autentique
  • Champagne Cuillier - Grande Reserve Brut

Champagne Trouillard - Brut Autentique

     

Champagnerhaus Champagne Trouillard
AOC Champagne
Cuvee 20 % Chardonnay
30 % Pinot Noir
50 % Pinot Meunier
Alkohol 12,0 % V/V

Unser "Hauschampagner", er hatte eine feine aromatische Nase mit schöner Frucht, leicht parfümiert, einen guten Körper, fruchtig mit leichter Süße, dezenter Säure und guter Länge. Sehr lecker, nach einiger Zeit baute die Nase aber etwas ab.


Champagne Cuillier - Grande Reserve Brut

The key word of our Grande Réserve is balance. The balance in the ageing, in the blending, in the grape varieties, in the dosage...
This cuvée benefits from a very particular attention from our part in order to gain in structure and complexity. A long work based on concentration and patience which offers at each sip a spectacular result around notes of brioche and cookie. (Zitat Champagne Cuillier)

     

Champagnerhaus Champagne Cuillier
AOC Champagne
Cuvee 34 % Chardonnay
33 % Pinot Noir
33 % Pinot Meunier
Flaschenreife mind. 60 Monate
Alkohol 12,5 % V/V
Dosage 5,5 g/l

Er hatte eine feine elegante Nase, er brauchte aber etwas Zeit und Luft, einen guten eleganten Körper, leicht herb mit feiner Frucht und feinem Aroma und guter Länge. Besser als der Trouillard, sehr lecker.



Nachtrag 12.06.2022

  • 2018 Pinot Noir Collection Imperial - Waldulmer Winzergenossenschaft (0,75 l für 9,25 €)
  • 2019 Cabernet Sauvignon Collection Imperial - Waldulmer Winzergenossenschaft (0,75 l für 9,25 €)
  • 2018 Spätburgunder Alte Reben Spätlese - Waldulmer Winzergenossenschaft (0,75 l für 12,95 €)
  • 2020 Achkarrener Schlossberg Spätburgunder Qualitätswein - Winzergenossenschaft Achkarren (0,75 l für 6,90 €)

2018 Pinot Noir Collection Imperial - Waldulmer Winzergenossenschaft

Ein dunkles Rubin schimmert im Glas. In der Nase sehr vielschichtige Aromen von schwarzen Beeren, eine fruchtige Würze nach Zimt und Nelke, verbunden mit zarten Anklängen an Mokka und Schokolade. Geschmacklich ein sehr dichter, fülliger und gehaltvoller Wein, mit einer würzigen Art. Die kräftigen Tannine sind schön eingebunden. Besonderheit: Ertragsreduziertes, hochwertiges Traubengut. Nach traditioneller Maischegärung, Reifung 10 Monate im großen Holzfass. Körperreicher, vollmundiger Rotwein. (Zitat Waldulmer Winzergenossenschaft für Jahrgang 2019)

       

Weingut Waldulmer Winzergenossenschaft
Jahrgang 2018
Weinbaugebiet Baden
Cuvee 100 % Pinot Noir
Qualitätsstufe QbA
Alkohol 15,0 % V/V

Der Wein hatte eine feine Nase mit feiner Frucht, einen guten Körper, fruchtig, leicht würzig mit weichen Tanninen und dezenter Säure und guter Länge. Sehr lecker.


2019 Cabernet Sauvignon Collection Imperial - Waldulmer Winzergenossenschaft

Farblich ein dunkles Rubin mit schwarzen Schatten. Würziges Bouquet nach grünem Pfeffer, grüner Paprika und Cassis. Der Ausbau im Barriquefaß verleiht dem Wein zarte Aromen nach Kaffee und Vanille. Ein kräftiger, gehaltvoller Wein mit dichtem Körper, cremig, weichem Abgang und schön eingebundenem, passenden Gerbstoff im Geschmack. Besonderheit: Ertragsreduziertes, hochwertiges Traubengut 40 Kilo pro Ar. Nach traditioneller Maischegärung, Reifung 15 Monate im Barriquefaß (Erst- und Zweitbelegung). Ein körperreicher, vollmundiger Rotwein. (Zitat Waldulmer Winzergenossenschaft für Jahrgang 2020)

       

Weingut Waldulmer Winzergenossenschaft
Jahrgang 2018
Weinbaugebiet Baden
Cuvee 100 % Cabernet Sauvignon
Qualitätsstufe QbA
Alkohol 13,5 % V/V

Der Wein hatte eine feine Nase mit dezenter Frucht, einen guten Körper, leicht fruchtig mit betonten Tanninen und leichter Säure und guter Länge. Er hatte etwas grüne Tannine, der Pinot Noir war da zugänglicher. Sehr lecker.


2018 Spätburgunder Alte Reben Spätlese - Waldulmer Winzergenossenschaft

Besondere Selektion einzelner Parzellen. Je älter der Rebstock, desto konzentrierter die wertvollen Inhaltsstoffe. Süße Aromen von Zwetschgenmus und Kirschmarmelade mit würzigen Komponenten wie Pfeffer und Nelke. Ein samtiger, weicher Spätburgunder mit einem schön eingebundenen Gerbstoff. (Zitat Waldulmer Winzergenossenschaft)

       

Weingut Waldulmer Winzergenossenschaft
Jahrgang 2018
Weinbaugebiet Baden
Cuvee 100 % Spätburgunder
Prädikat Spätlese
Restzucker 10,0 g/l
Säure 4,8 g/l
Alkohol 13,5 % V/V

Der Wein hatte eine feine Nase mit feiner eleganter Frucht, einen guten Körper mit feiner Frucht, weichen Tanninen und feiner Säure und guter Länge. Ein schön aromatischer Wein, sehr lecker.


2020 Achkarrener Schlossberg Spätburgunder Qualitätswein - Winzergenossenschaft Achkarren

Gut eingebundene feine Gerbstoffstruktur, würzig im Abgang, mit milder Säure. Fruchtige Aromen von dunklen Waldbeeren und Wildkirsche mit leichten Schokoladennoten. Der typisch badische Spätburgunder. Fruchtig und ansprechend für alle, die gehaltvolle Rotweine lieben. (Zitat Winzergenossenschaft Achkarren)

       

Weingut Winzergenossenschaft Achkarren
Jahrgang 2020
Weinbaugebiet Baden
Lage Achkarrener Schlossberg
Cuvee 100 % Spätburgunder
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkohol 12,5 % V/V

Der Wein hatte eine feine Nase mit feiner Frucht, einen guten Körper mit feiner Frucht, feiner Süße, leicht würzig, sehr weichen Tanninen und dezenter Säure und guter Länge. Ein einfacher süffiger Wein, sehr lecker.


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]