Cuxhaven - Wingst 2014


Ahlenmoor

Auf den folgenden Seiten möchte ich Bilder und Eindrücke unseres Kurztrips an die Nordsee vorstellen. Anlaß war der Besuch des Restaurants Sterneck in Cuxhaven und wir wollten anschließend ein paar tage in der Wingst verbringen.



Die Seiten können nach dem Chronologischer Ablauf oder nach Themen ausgewählt werden.

Chronologischer Ablauf der Reise.

Samstag
20.09.2014
Gegen Mittag sind wir in Hamburg aufgebrochen und die B 73 nach Hamburg gefahren. Nach dem Einchecken im Hotel Neptun haben wir den Nachmittag zu einer ausgiebigen Wattwanderung genutzt da gerade Ebbe war. Anschließend haben wir uns das Badhotel Sternhagen angesehen wo wir abends essen wollten. Nach dem Essen im Sterneck haben wir auf dem Rückweg noch einen Spaziergang am Strand gemacht. Die Nacht war warm und in der Brandung gab es Leuchtplankton, eigentlich schade das ich nicht Baden gegangen war.
Sonntag
21.09.2014
Nach dem Frühstück haben wir noch einen Spaziergang zum Strand gemacht und bei guter Sicht konnte man auch Neuwerk sehen. Anschließend sind wir nach Flögeln ins Ahlenmoor gefahren und haben den Moorerlebnispfad durchwandert. Zum Mittagessen sind wir nach Bad Bederkesa ins Hotel Bösehof gefahren. Der Nachmittag war etwas regnerisch und so sind wir weiter nach Wingst gefahren wo wir im Flair Hotel Peter übernachten wollten. Abends habe wir dann im Hotel Peter in der Oehlschläger - Stube gegessen.
Montag
22.09.2014
Nach dem Früchstück haben wir den Zoo in der Wingst mit seinem Wolfs- und Bärengehege besucht. Zum Mittagessen sind wir wieder nach Bad Bederkesa ins Hotel Bösehof gefahren. Am Nachmittag haben wir in Flögeln den Moorrundweg durchwandert. Abends haben wir wieder in der Oehlschläger - Stube gegessen.
Dienstag
23.06.2014
Nach dem Frühstück wollten wir nach den Aussichtsturm am Zoo besuchen aber der machte erst um 12:00 auf. Da wir nicht so lange warten wollten sind wir nach Bad Bederkesa gefahren und haben das Museum in der Burg besichtigt. Im Dobbendeel, einem Restaurant direkt am Bederkesaer See, haben wir zu Mitag gegessen. Eigentlich waren wir schon auf dem Rückweg nach Hamburg als wir am Vorgeschichtspfad Flögeln vorbeikamen und ich habe mir kurz ein paar Hühnengräber angesehen. Am frühen Abend waren wir dann wieder zurück in Hamburg .

Die folgenden Links führen direkt zu den entsprechenden Themen.

Cuxhaven
Hotel Neptun
Sterneck
Wingst
Flair Hotel Peter
Oehlschläger - Stube
Oehlschläger - Stube
Zoo in der Wingst
Bad Bederkesa
Burg
Bederkesaer See
Böses Restaurant
Böses Restaurant
Dobbendeel
Flögeln
Moorerlebnispfad
Moorrundweg
Vorgeschichtspfad


zurück zur Urlaubsseite