[zurück]

Philipps Restaurant

[vor]

Das Philipps ist ein Restaurant im Hamburger Karolinenviertel. Es befindet sich in den Räumlichkeiten des ehemaligen Mess das ich 2011, 2011 und 2014 besucht hatte.

Das Restaurant

Name Philipps Restaurant
Straße Turnerstraße 9
Ort 20357 Hamburg
Telefon 040 - 63 73 51 08
Email moinmoin[at]philipps-restaurant.de
Webseite www.philipps-restaurant.de

Das Menü

  • Tatar vom Australischen Black Angus Rind (14,50 €)
    Gebackene Kapern Gewürzgurke Röstzwiebelfocaccia
  • Geschmorte Ochsenbacke (21,50 €)
    Getrüffeltes Kartoffelselleriepüree - Wurzelgemüse
  • Kaputter Birnenkuchen (7,50 €)
    Schokomousse Birnensorbet - confierte Birne

Vor dem Menü wurde etwas Brot gereicht.

Das Brot war warm, hatte eine schön rösche Kruste und ein feines Aroma. Sehr lecker, Klasse.

Dazu gab es Olivenöl, eine aromatische Algen-Butter und eine Portwein Schalotten Creme. Sehr lecker.

Tatar vom Australischen Black Angus Rind
Gebackene Kapern Gewürzgurke Röstzwiebelfocaccia

Das Tatar vom Black Angus Rind war zart und fein abgeschmeckt. Dazu gab es etwas Salat und Kräuter, frittierte Kapern, etwas Gewürzgurke und Radieschen, Creme Fraiche und ein Röstzwiebeln Focaccia. Sehr lecker.

Geschmorte Ochsenbacke
Getrüffeltes Kartoffelselleriepüree - Wurzelgemüse

Die Ochsenbacke war wunderbar zart und aromatisch ohne mehlig oder trocken zu sein. Ein Messer hätte man nicht gebraucht. Dazu gab es ein getrüffeltes Kartoffel Sellerie Püree, perfekt al dente gegartes Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Staudensellerie usw.), eine aromatische Sauce und etwas gehobelten Trüffel. Sehr lecker, Klasse. Der Trüffel war eigentlich überflüssig und überdeckte etwas das Aroma der Ochsenbacke.

Kaputter Birnenkuchen
Schokomousse Birnensorbet - confierte Birne

Als Dessert gab es ein Birnen-Sorbet, eine Schokoladencreme, confierte Birnen, kleine Baiserplatten und kleine Schweinsohren. Gerade noch sehr lecker. Das Dessert war schön angerichtet und erweckte Erwartungen die es nicht ganz erfüllt hat. Ich hätte mit gewünscht das die einzelnen Komponenten etwas mehr Akzente gesetzt hätten.

Zum Essen hatte ich eine Flasche Gerolsteiner Mineralwasser (0,25 l für 1,50 €).

Der Service war freundlich und zuvorkommend. Das Philipps Restaurant bietet eine sehr gute Küche. Chef de Cuisine ist Philipp Johann.


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]