[zurück]

Heemann

[vor]

Das Heemann ist ein Restaurant in Hamburg-Hoheluft, eröffnet wurde es im Juli 2020 von Lars Heemann. In dieses Räumen war früher die Taverna Akropolis, die ich 2015 besucht hatte.


Helga, die Englische Bulldogge des Hauses.


Ein KLINIK AKUT V 500 von Viromed sorgt in Corona Zeiten für saubere Luft. Zu diesem Gerät gibt es auch ein interessante Studie.

Das Restaurant

Name Heemann
Straße Eppendorfer Weg 159
Ort 20253 Hamburg
Telefon 040 - 88357097
Email mail[at]heemann.hamburg
Webseite www.heemann.hamburg

Das Menü (Speisekarte)

  • SPARGOLD
    Gebratener grüner Spargel und bunter Mangold mit Salzzitrone, Parmesan und Kresse (8,30 €) vegetarisch
  • SHORT RIBS
    Dry aged Short Ribs mit Couscous, Cashew, Granatapfel, Erbse und Joghurt (11,20 €)
  • HEIDELBEERE
    Heidelbeeren mit Kardamomcreme und karamellisiertem Blätterteig (8,90 €)

SPARGOLD
Gebratener grüner Spargel und bunter Mangold mit Salzzitrone, Parmesan und Kresse

Der gebratene grüne Spargel und Mangold war betont knackig und hatte ein feines Aroma. Dazu gab es Salzzitrone, Parmesan und Kresse. Die Umami Note des frisch geriebenen Parmesans und die Frische und Säure der Salzzitrone passten gut zusammen. Eine sehr schöne Kombination, sehr lecker.

SHORT RIBS
Dry aged Short Ribs mit Couscous, Cashew, Granatapfel, Erbse und Joghurt

Das Dry aged Short Rib war leicht rosa und hatte eine recht feste Textur. Es hatte aber einen überraschend zarten Biß und ein feines Aroma. Dazu gab es zarten Cous Cous, Erbsen, Granatapfelkerne, Joghurt und Cashewnüsse. Das Gericht hatte durch Raz-al-Hanout eine orientalische Note und eine leichte Schärfe. Sehr lecker.

HEIDELBEERE
Heidelbeeren mit Kardamomcreme und karamellisiertem Blätterteig

Als Dessert gab es ein Mille Feuille mit Heidelbeeren, einer Kardamom Creme und karamellisiertem Blätterteig. Der Blätterteig war schön knusprig und hatte einen zarten Biß, Heidelbeeren und die Kardamom Creme waren geschmacklich etwas blaß. Die Creme wirkte auch etwas wässrig (Espuma?). Gerade noch sehr lecker.

Zum Essen hatte ich ein Glas Tafelwasser (0,25 l für 2,50 €).

Der Service war freundlich und zuvorkommend. das Heemann bietet eine sehr gute Qualität. Chef de Cuisine ist Florian Oehler.


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]