[zurück]

Heemann

[vor]

Das Heemann ist ein Restaurant in Hamburg-Hoheluft, eröffnet wurde es im Juli 2020 von Lars Heemann. In dieses Räumen war früher die Taverna Akropolis, die ich 2015 besucht hatte.


Helga, die Englische Bulldogge des Hauses.


Ein KLINIK AKUT V 500 von Viromed sorgt in Corona Zeiten für saubere Luft. Zu diesem Gerät gibt es auch ein interessante Studie.

Das Restaurant

Name Heemann
Straße Eppendorfer Weg 159
Ort 20253 Hamburg
Telefon 040 - 88357097
Email mail[at]heemann.hamburg
Webseite www.heemann.hamburg

Das Menü (Speisekarte)

  • ROSENKOHL
    Rosenkohl-Tarte mit Blätterteig, schwarzen Nüssen und Zitronen-Joghurt (9,80 €) vegetarisch
  • PORTO BELLO
    Mit Fenchel, roten Zwiebeln und Petersilie gefüllter Porto Bello, im Ofen gebacken und mit Brandenburger Büffelmozzarella gratiniert (11,20 €) vegetarisch
  • KALB
    Kalbstafelspitz, Sous Vide gegart, auf geräuchertem Steckrübenpüree und Meerrettichsoße (12,70 €)
  • SCHWEIN
    Dry aged Schweinebauch, auf weißem Bohnenmus mit mariniertem Spitzkohl und Pomelo (12,30 €)
  • WOLFSBARSCH
    Gegrillter Wolfsbarsch auf Feigen-Ragout mit Salzzitrone (14,50 €)
  • REIS
    Reispudding mit Pistazie, Zimt und Rosenwasser (8,10 €) vegetarisch
  • SCHOKOLADE
    Schokoladenmalheur mit Heidelbeerkompott (9,50 €) vegetarisch

ROSENKOHL
Rosenkohl-Tarte mit Blätterteig, schwarzen Nüssen und Zitronen-Joghurt

Der Rosenkohl war angenehm al dente, der Zitronen Joghurt hatte eine feine Zitrusnote. Dazu gab es noch schwarze Walnüsse mit leicht knackiger Textur und feinem, leicht süßlichem Aroma. Ein schönes Gericht, sehr lecker.

PORTO BELLO
Mit Fenchel, roten Zwiebeln und Petersilie gefüllter Porto Bello, im Ofen gebacken und mit Brandenburger Büffelmozzarella gratiniert

Der große Champignon (Porto Bello) war mit Fenchel, roten Zwiebeln und Petersilie gefüllt und mit Büffelmozzarella gratiniert. Eine schöne Kombination, sehr lecker.

KALB
Kalbstafelspitz, Sous Vide gegart, auf geräuchertem Steckrübenpüree und Meerrettichsoße

Der Kalbs Tafelspitz wurde Sous Vide gegart, er war zart, leicht rosa und hatte für einen Tafelspitz eine ungewöhnliche Textur und ein feines Aroma. Dazu gab es ein geräuchertes Steckrüben Püree und eine Meerrettich Sauce mit feinem Aroma und dezenter Schärfe. Sehr lecker, Klasse.

SCHWEIN
Dry aged Schweinebauch, auf weißem Bohnenmus mit mariniertem Spitzkohl und Pomelo

Der Dry aged Schweinebauch war perfekt gegart, zart und aromatisch mit schön krosser Schwarte (Klasse). Dazu gab es ein weißes Bohnenmus mit feinem Aroma, mariniertem Spitzkohl, eine Kirsch Sauce und etwas Pomelo. Sehr lecker, die Pomelo fand ich aber entbehrlich.

WOLFSBARSCH
Gegrillter Wolfsbarsch auf Feigen-Ragout mit Salzzitrone

Der Wolfsbarsch war perfekt gegart, zart, saftig mit feinem Aroma und krosser Haut. Dazu gab es ein Ragout aus Feigen und Auberginen das durch Salzzitrone eine feine Zitrusnote. Sehr lecker.

REIS
Reispudding mit Pistazie, Zimt und Rosenwasser

Der Reispudding war zart und leicht al dente, gewürzt war er mit etwas Zimt und Rosenwasser. Dazu gab es knackige Pistazien. Sehr lecker.

SCHOKOLADE
Schokoladenmalheur mit Heidelbeerkompott

Der Schokoladen Kuchen hatte ein feines Schokoladenaroma und einen flüssigen Kern. Dazu gab es ein fruchtiges, nicht zu süßes, Heidelbeer Kompott. Sehr lecker.

Zum Essen hatten wir eine Karaffe Tafelwasser (1,0 l für 7,00 €).

Der Service war freundlich und zuvorkommend. das Heemann bietet eine sehr gute Qualität. Chef de Cuisine ist Florian Oehler.


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]