[zurück]

Verschiedene Biere

[vor]

Stephans Bräu

Stephans Bräu ist eine Marke der Kaufland Gruppe, gebraut wird es bei Feldschlößchen in Dresden.

Premium Pils

Brauerei Feldschlößchen
Typ Pils
Alkohol 4,9 % Vol.
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Das Bier hatte eine gelbe Farbe, eine dezente Nase, leicht malzig getreidig, etwas metallisch, am Gaumen mittel mit feiner Süße, leicht malzig wässrig, sehr dezente Hopfennoten, eine dezente Bitterkeit und wenig Nachhall. Ein wässrig belangloses Bier, allenfalls als Durstlöscher zu gebrauchen, ganz lecker. (2018)

Premium Export

Brauerei Feldschlößchen
Typ Export
Alkohol 5,2 % Vol.
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine dezente Nase, leicht malzig getreidig, am Gaumen mittel mit feiner Süße, leicht malzig wässrig, eine sehr dezente Bitterkeit und wenig Nachhall. Ein wässrig belangloses Bier, allenfalls als Durstlöscher zu gebrauchen, ganz lecker. (2018)


Left Handed Giant Brewing Co.

Die Left Handed Giant Brewing Co. ist eine Brauerei in Bristol in Großbritannien.

Reuben Picks Raspberries

Brauerei Left Handed Giant Brewing Co.
Typ Berliner Weisse
Alkohol 3,7 % Vol.
Hopfen Bramling Cross, Amarillo
Malz Extra Pale, Malted Oats, Wheat, Carapils

Das Bier hatte eine hellrote Farbe, eine feine Nase mit Himbeere, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße und leicht pikanter Säure, feine Himbeeraromen, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Eine schöne Berliner Weisse mit tollem Himbeeraroma, sehr lecker. (2018, getrunken bei Beyond Beer)

More Glow - Simcoe

Brauerei Left Handed Giant Brewing Co.
Typ Single Hop IPA
Alkohol 6,4 % Vol.
Hopfen Simcoe
Malz Maris Otter, Extra Pale, Oats, Wheat, Carapils

Das Bier hatte eine hellgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas fruchtig grasige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße und einem Hauch Säure, etwas fruchtig grasige Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018)

Strassenbräu

Strassenbräu ist eine kleine Brauerei bzw. Brewpub in Berlin.

Loral, Ella, Citra New England IPA

Fruchtig und herbes IPA mit Loral-, Ella- und Citra-Hopfen, gebraut mit Hafer und Dinkel. (Zitat Strassenbräu)

Brauerei Strassenbräu
Typ New England IPA
Alkohol 6,6 % Vol.
Hopfen Loral, Ella, Citra

Das Bier hatte eine gelbe, trübe Farbe, eine feine frische Nase, etwas Citrus, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas tropische Früchte, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schönes NEIPA mit nicht so üblichen Fruchtaromen, sehr lecker. (2018, getrunken beim Craftbeerday)

Blueberry Wheat Ale

Brauerei Strassenbräu
Typ Wheat Ale
Alkohol 4,7 % Vol.

Das Bier hatte eine hellrote, trübe Farbe, eine feine frische Nase, Heidelbeeren, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße und einem Hauch Säure, Heidelbeeren, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018, getrunken beim Craftbeerday)

Löffelfest Hazy/Juicy DIPA

Brauerei Strassenbräu
Typ Hazy/Juicy Double IPA
Alkohol 9,0 % Vol.
Hopfen Citra

Das Bier hatte eine hellgelbe bis gelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas tropische Früchte, leicht kratziger Hopfen, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2019, getrunken beim Spring Beer Day)

Clothing Optional Hazy IPA

In Zeiten zu denen Nellys 2002 Smashhit “Hot in Here” immer mehr an kultureller und politischer Relevanz gewinnt, präsentieren wir: Clothing Optional, ein trübes IPA, das perfekt zum Abkühlen am Ende des Sommers passt. Gebraut mit den vortrefflichen Leuten von Barrier Brewing in New York. (Zitat Strassenbräu)

Brauerei Strassenbräu / Barrier Brewing
Typ Hazy IPA
Alkohol 6,0 % Vol.

Das Bier hatte eine gelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas tropische Früchte, etwas herb würzige Hopfennoten, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Es wirkt etwas unharmonisch, gerade noch sehr lecker. (2019, getrunken beim Winter Beer Day)

Braukunst Gebrüder Wiestner

Braukunst Gebrüder Wiestner ist eine kleine Brauerei in Berlin, gegründet wurde sie 2015 von Thomas und Christian Wiestner.

Lucky Lup IPA

Exotisch fruchtig und erstaunlich sanft. Überascht mit Aromen von reifen, gelben Früchten und floralen Noten, gepaart mit einem Hauch von Zitrone. Im Körper spiegeln sich Anklänge von karamellisiertem Malz und Honig. Eine geschmeidige Herbe bildet einen runden Abschluss. (Zitat Braukunst Gebrüder Wiestner)

Brauerei Sudden Death Brewing
Typ India Pale Ale
Alkohol 6,5 % Vol.
Stammwürze 15,5 %
IBU 36
Hopfen Centennial, Mosaic, Simcoe, Citra, Willamette
Malz Pale Ale Malz, Pilsner Malz, Wiener Malz, Karamellmalz

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas Honig, dezent tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Honig, dezent fruchtige Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Etwas wenig Hopfenaromen für ein IPA, gerade noch sehr lecker. (2018, getrunken beim Craftbeerday)


The Crafty Brewing Company

The Crafty Brewing Company ist eine Marke der Rye River Brewing Company in Celbridge in Irland. Gefunden habe ich es bei Lidl.

Irish Lager

Dieses klare Lager hat einen starken Hopfencharakter und Röstaromen, die von den Hopfensorten Tettnanger Hopfen und Hersbrucker Hopfen stammen. Die Farbe zeugt von einem reichhaltigen und vollen Geschmack, ein wahrer Gaumenschmauss. (Zitat The Crafty Brewing Company)

Brauerei The Crafty Brewing Company
Typ Lagerbier
Alkohol 5,0 % Vol.
Hopfen Tettnanger Hopfen und Hersbrucker Hopfen
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine gelbe Farbe, eine feine Nase, malzig, dezente Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, leicht malzig, dezente Hopfennoten, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Für ein Lager nicht schlecht, sehr lecker. (2019)

Irish Pale Ale

Dieses mit dem australischen "Ella" Hopfen gebraute, bernsteinfarbene Bier schmeckt nach kandierten Zitronen, Pinien und Mandarinen. Die bittere Note wird durch sanfte Karbonatisierung und süßen Hopfen gemildert. Dieses Ale ist es Wert, serviert zu werden. (Zitat The Crafty Brewing Company)

Brauerei The Crafty Brewing Company
Typ Pale Ale
Alkohol 4,5 % Vol.
Hopfen Ella
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Honig, etwas tropische Früchte, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein rundes fruchtiges Pale Ale, sehr lecker. (2019)

Irish Red Ale

Dieses geschmackvolle Ale hat eine süßlich-fruchtige Note und einen Hauch von Röstaromen. Das feine Hopfenaroma prägt den Geschmack und hinterläßt einen bleibenden Eindruck. (Zitat The Crafty Brewing Company)

Brauerei The Crafty Brewing Company
Typ Red Ale
Alkohol 4,1 % Vol.
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine hellbraune Farbe, eine feine Nase, etwas Röstnoten, etwas Malz, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße und einem Hauch Säure, dezente Röstnoten, malzig, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2019)

Irish IPA

Dieses mit "Vic Secret" Hopfen gebraute, bernsteinfarbene Ale weist ein Aroma von Aprikosen, Pfirsich und Mandarinen auf und wird durch seinen süß-malzigen Geschmack abgerundet. Durch sein angenehmes Mundgefühl ist es für jeden Anlass perfekt geeignet. (Zitat The Crafty Brewing Company)

Brauerei The Crafty Brewing Company
Typ India Pale Ale
Alkohol 6,0 % Vol.
Hopfen Vic Secret
Zutaten Wasser, Gerste, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, etwas süßes Malz, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Honig (Karamell), etwas tropische Früchte, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Etwas kräftiger als das Pale Ale, sehr lecker. (2019)

Irish Stout

Dieses vollmundige Stout hat ein ansprechendes Kaffee- und Schokoladenaroma. Der volle Geschmack ist auf den bitteren Hopfen und das Schokoladenmalz zurückzuführen. (Zitat The Crafty Brewing Company)

Brauerei The Crafty Brewing Company
Typ Stout
Alkohol 4,5 % Vol.
Zutaten Wasser, Gerste, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine dunkelbraune Farbe, eine feine Nase, etwas Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße und einem Hauch Säure, dezente Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2019)


Marston's Brewery

Die Marston's Brewery ist eine Brauerei und Betreiber von Brewpubs in Großbritannien.

EPA English Pale Ale

The taste of EPA is unique. Zing from the citrusy hops we use - Pow from its fuller flavour - Phwoar from the crisp finish that leaves you ready for more. It’s a refreshing, lighter blonde ale - 3.6% abv. (Zitat Marston's Brewery)

Brauerei Marston's Brewery
Typ Pale Ale
Alkohol 3,6 % Vol.
Hopfen Cascade, Styrian
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine gelbe Farbe, eine feine Nase, etwas grasige Hopfennoten, etwas muffig, am Gaumen mittel mit dezenter bis feiner Süße, sehr dezente Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und mittleren Nachhall. Ein belangloses Bier, ganz lecker. (2019)


Perlenbacher

Perlenbacher ist eine Handelsmarke von Lidl.

IPA Alkohol Frei

Hersteller Perlenbacher
Typ alkoholfreies IPA
Alkohol <0,5 % Vol.
Energie 98 kJ bzw. 23 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 4,9 g in 100 ml
  davon Zucker 3,6 g in 100 ml
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen

Das Bier hatte eine bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas malzig getreidig, dezente Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, malzig und leicht getreidig, dezent würzige Hopfennoten, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Für ein IPA fehlt etwas Fruchtigkeit, es ist ordentlich Bitter und nicht zu getreidig, gerade noch sehr lecker. (2018)

Alkoholfrei 0,0 %

Gebraut in der Brasserie Champigneulles.

Hersteller Perlenbacher
Typ alkoholfreies Bier, aromatisiert
Alkohol 0,0 % Vol.
Energie 88 kJ bzw. 21 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 5,2 g in 100 ml
  davon Zucker 1,4 g in 100 ml
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Aroma, Hopfenextrakt, Säuerungsmittel: Citronensäure

Extra Herb Alkoholfrei

Gebraut im Frankfurter Brauhaus.

Hersteller Perlenbacher
Typ alkoholfreies Bier
Alkohol <0,5 % Vol.
Energie 99 kJ bzw. 23 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 4,9 g in 100 ml
  davon Zucker 3,6 g in 100 ml
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Gährungskohlensäure, Hopfenextrakt, Hopfen

Premium Pilsener

Gebraut im Frankfurter Brauhaus.

Hersteller Perlenbacher
Typ Pilsner
Alkohol 4,9 % Vol.
Energie 170 kJ bzw. 40 kcal in 100 ml
Stammwürze 11,4 ° P
IBU 24
Hopfen Herkules
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Das Bier hatte eine gelbe Farbe, eine feine Nase, leicht malzig, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas malzig, dezente Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Trinkbar aber mit wenig Charakter, gerade noch sehr lecker. (2020)

Strong 7,9 %

Gebraut im Frankenthaler Brauhaus der Privatbrauerei Eichbaum.

Hersteller Perlenbacher
Typ Strong Ale ?
Alkohol 7,9 % Vol.
Energie 251 kJ bzw. 60 kcal in 100 ml
Stammwürze 16,3 ° P
IBU 22
Hopfen Herkules
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt

Patronus Weissbier Naturtrüb

Hersteller Perlenbacher
Typ Weizenbier
Alkohol 5,5 % Vol.
Zutaten Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe

Patronus Weissbier Alkoholfrei

Hersteller Perlenbacher
Typ alkoholfreies Weizenbier
Alkohol <0,5 % Vol.
Energie 107 kJ bzw. 25 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 5,4 g in 100 ml
  davon Zucker 2,7 g in 100 ml
Zutaten Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe

Das Bier hatte eine bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, leicht malzig, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, malzig getreidig, eine sehr dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein süßes süffiges Bier, für ein Weizenbier hat zu wenig Charakter. Zu getreidig, gerade noch sehr lecker. (2020)


Privatbrauerei Eichbaum

Die Privatbrauerei Eichbaum ist eine Brauerei in Mannheim.

Craft Bierspezialität IPA

Brauerei Privatbrauerei Eichbaum
Typ India Pale Ale
Alkohol 7,8 % Vol.
Stammwürze 16,8 °P
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe

Das Bier hatte eine bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas süßes Malz, dezent fruchtig würzige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Karamell, dezent fruchtig würzige Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein süßes süffiges Bier, für ein IPA aber zu wenig Hopfen und zu wenig Charakter. Süffig aber langweilig, gerade noch sehr lecker. (2018)

Fat Rhino Session IPA

Mit seinem exotischen Aroma, bestechend durch die tropische Note verschiedener Früchte, verleiht der süße aber gleichzeitig bittere Hopfen Vic Secret diesem Session IPA ein ganz besonderes, ja beinahe wildes Erlebnis auf der Zunge. (Zitat Privatbrauerei Eichbaum)

Brauerei Privatbrauerei Eichbaum
Typ Session IPA
Alkohol 4,9 % Vol.
Stammwürze 11,5 °P
IBU 35
Hopfen Vic Secret
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe

Das Bier hatte eine gelbe Farbe, eine feine Nase, dezent fruchtig blumige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Karamell, dezente Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein langweiliges eindimensionales Bier, ganz lecker. (2019)


Target 2000 S.p.A.

Target 2000 S.p.A. ist ein Händler und Brauerei (?) in Italien.

Italian Red IPA

Brauerei Target 2000 S.p.A.
Typ IPA
Alkohol 5,2 % Vol.

Das Bier hatte eine hellbraune, leicht rötliche Farbe, eine feine Nase, dezente Röstnoten, dezente Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, dezent würzige Hopfennoten, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Gerade noch sehr lecker. (2018)


Tektonik Craft Brewery

Die Tektonik Craft Brewery ist eine Brauerei in Ljubljana in Slowenien.

Dizzy IPA Amerikana

Brauerei Tektonik Craft Brewery
Typ India Pale Ale
Alkohol 6,1 % Vol.
IBU 42
Hopfen Magnum, Azacca, Mosaic, Simcoe
Malz Pale Ale, Münich, Caramel 20, Carapils
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas Malz, eine leicht schweflige Note, dezent fruchtige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Karamell, etwas würzige Hopfennoten, eine kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Es wirkt etwas unausgewogen, ganz lecker. (2018)


Alefarm Brewing

Alefarm Brewing ist eine kleine Brauerei in Kopenhagen in Dänemark. Gegründet wurde sie 2014 von Andreas Skytt Larsen.

Signwriter

Brauerei Alefarm Brewing
Typ India Pale Ale
Alkohol 6,7 % Vol.
Hopfen Cascade, Mosaic, Enigma
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafer, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige, leicht trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, etwas würzige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße, etwas tropische Früchte, etwas würzige Hopfennoten, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018)

Elevate

Brauerei Alefarm Brewing
Typ India Pale Ale
Alkohol 6,1 % Vol.
Hopfen Simcoe, Enigma
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafer, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte (Orange, Mango), am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße, etwas tropische Früchte, eine kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Eher ein trocken bitteres IPA als ein NEIPA, sehr lecker. (2018)

Opulent

Brauerei Alefarm Brewing
Typ Double IPA
Alkohol 8,0 % Vol.
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafer, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, fruchtig würzige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße, fruchtig würzige Hopfennote, eine leicht cremige Textur, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schön vollmundiges IPA, sehr lecker, Klasse. (2018)


Sakiškiu alus

Sakiškiu alus ist ein kleine Brauerei in Vilnius in Litauen.

NEIPA

Brauerei Sakiškiu alus
Typ Northern European IPA
Alkohol 5,5 % vol.
IBU 37
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Weizenflocken, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine schmutzige bernsteinartige, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte (Litschi, Holunderblüten), am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas tropische Früchte, es wirkt etwas parfümiert, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein etwas untypisches NEIPA aber gerade noch sehr lecker. (2018)


Lehe Brewery

Die Lehe Brewery ist eine kleine Brauerei in Keila in Estland. Gegründet wurde sie 2013 von Gristel und Tarmo.

HETK Bourbon Barrel aged Cherry Ale

The Moment. The beginning of all opportunities. An unconscious glance. Eyes meeting for the fleeting moment. The sentence that was never finished. The cautious smile that gets an enthusiastic reply. Decisive inhaling to start the conversation. The moment that can start eternity, or nothing but memories fading away with your life.
“Moment” is the cherry ale, where strong bourbon barrel character and delicate playfulness of cherries will mingle into one multilayered flavor. (Zitat Lehe Brewery)

Brauerei Lehe Brewery
Typ Cherry Ale
Alkohol 8,0 % vol.
Stammwürze 19,5 °P
IBU 70
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Kirschen

Das Bier hatte eine hellbraune Farbe, eine feine Nase, etwas Kirsche mit einem Hauch Holz, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Kirsche, etwas herbes Holz, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein interessantes Bier, sehr lecker. (2019)

Endspiel Barleywine

The checkered battlefield is sparse. The last remaining pieces are preparing for the decisive battle. Every piece is a giant, every thought counts and every move is crucial.
This barleywine is like a chess endgame – a few different malts and hops, but the way they are put together and what role they play is more important than ever. The fresh hops grown in Estonia are the pawn that turned into a queen in the endgame. (Zitat Lehe Brewery)

Brauerei Lehe Brewery
Typ Barley Wine
Alkohol 9,5 % vol.
Stammwürze 25,0 °P
IBU 52
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine hellbraune, leicht rötliche Farbe, eine feine Nase, etwas Malz, etwas Getreide, etwas dunkle Früchte, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße und einem Hauch Säure, etwas Malz, etwas dunkle Früchte, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Es fehlt etwas Komplexität, gerade noch sehr lecker. (2018)


Emma-Biere ohne Bart

Emma-Biere ohne Bart ist eine Microbrauerei aus Freiburg im Breisgau, gegründet wurde sie 2016 von Almut Emma Zinn. Gebraut werden die Biere bei der Privatbrauerei Rogg.

Zapotopaz

Topaz ist eine alte australische Hopfensorte. Früher wurde sie nur zur Gewinnung von Hopfenextrakt eingesetzt. Dabei hat Topaz hervorragende Aromaeigenschaften. Zapotopaz ist Emmas fettes Strong Ale, das diesem kraftvollen Hopfen eine süffig-karamellmalzige Bühne bietet, um seine vollen Aromen zu entfalten, die von Litschi, reifen Blutorangen und Pinienharz bis hin zu leichten Noten von schwarzen Johannisbeeren reichen. (Zitat Emma-Biere ohne Bart)

Brauerei Emma-Biere ohne Bart
Typ Topaz Strong Ale
Alkohol 8,2 % vol.
Stammwürze 19,8 °P
Hopfen Topaz
Zutaten Wasser, Hopfen, Gerstenmalz, Hefe

Das Bier hatte eine bernsteinartige bis hellbraune Farbe, eine feine Nase, etwas süßes Malz, dezent fruchtige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Karamell, etwas Honig, eine cremige Textur, etwas fruchtig würzige Hopfennoten, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein süßes aromatisches Bier, sehr lecker. (2018)


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]