[zurück]

Verschiedene Biere

[vor]

Krušovice

Die Königliche Brauerei Krušovice ist ein Brauerei in Krušovice in Tschechien. Sie gehört zur Radeberger-Gruppe.

Cerne

Eine original böhmische Schwarzbierspezialität für Genießer, mit jahrhundertelanger Brautradition. (Zitat Krušovice)

Brauerei Krušovice
Typ Schwarzbier
Alkohol 3,8 % vol.
Hopfen Saazer

Das Bier hatte eine dunkelbraune Farbe, eine feine Nase, dezente Röstnoten, am Gaumen mittel mit dezenter bis feiner Süße, dezente Röstnoten, dezenter Kaffee und Schokolade, eine dezente Bitterkeit und mittleren Nachhall. Ein recht dünnes Bier mit wenig Aroma, gerade noch sehr lecker. (2018, getrunken in den Wenzel Prager Bierstuben in Leipzig)

Imperial

Der authentische Geschmack von Krušovice Imperial ist das Ergebnis von fast fünf Jahrhunderten tschechischer Braukunst. (Zitat Krušovice)

Brauerei Krušovice
Typ Lagerbier
Alkohol 5,2 % vol.

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas Malz, dezente Hopfennoten, am Gaumen mittel mit dezenter bis feiner Süße, etwas Malz, dezente Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein recht leichtes Bier mit feinen Hopfennoten, sehr lecker. (2018, getrunken in den Wenzel Prager Bierstuben in Leipzig)


Bakalár

Bakalár ist eine Brauerei in Rakovník in Tschechien.

Pale Lager

A popular full-tasted lager brewed according to traditional recipe characterized by hop bitterness, golden colour, and rich foam. Alcohol content 4,9% vol. (Zitat Bakalár)

Brauerei Bakalár
Typ Pale Lager
Alkohol 4,9 % vol.

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas Malz, dezente Hopfennoten, am Gaumen mittel mit dezenter Süße, etwas Malz, dezente Hopfennoten, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Gerade noch sehr lecker. (2018, getrunken in den Wenzel Prager Bierstuben in Leipzig)


Ratskeller Braumanufaktur

Die Ratskeller Braumanufaktur ist eine kleine Brauerei im Ratskeller der Stadt Leipzig in Leipzig.

Lotteraner Helles Kellerbier

Dieses untergärige, naturtrübe Bier besticht durch seine strohgelbe Farbe, den süffigen Geschmack und eine angenehme Bitternote. Diese erreichen wir durch die Verwendung von Pilsner- & Caramel-Malz sowie den Einsatz von ausschließlich Aromahopfen. (Zitat Ratskeller Braumanufaktur)

Brauerei Ratskeller Braumanufaktur
Typ Helles Kellerbier
Alkohol 5,2 % vol.
Stammwürze 12,5 %

Das Bier hatte eine hellgelbe, ganz leicht trübe Farbe, eine feine Nase, malzig, dezent blumige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Malz, dezente Hopfennoten, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018, getrunken im Ratskeller der Stadt Leipzig in Leipzig)

Lotteraner Dunkles Kellerbier

Dieses untergärige, ungefilterte Bier zeichnet sich durch seine dunkle Farbe aus. Der malzige Geschmack entsteht durch die Verwendung von Pilsner-, Münchner-, Karamell- und Röstmalzen. Die ausgeprägte Farbe bringen das dunkle Münchner-malz und das schwarze Röstmalz ins Bier. Die angenehme Bitternote tritt durch die Süße des Bieres in den Hintergrund. (Zitat Ratskeller Braumanufaktur)

Brauerei Ratskeller Braumanufaktur
Typ Dunkles Kellerbier
Alkohol 5,2 % vol.
Stammwürze 12,5 %

Das Bier hatte eine dunkelbraune Farbe, eine feine Nase, dezente Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, malzig, etwas Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018, getrunken im Ratskeller der Stadt Leipzig in Leipzig)

Lotteraner Helles Weizenbier

Dieses obergärige naturtrübe Bier besticht durch seine goldgelbe, fast bernsteinartige Farbe und das fruchtige Aroma von Banane und Nelke. Die Farbe entsteht durch den Einsatz von Weizen-, Pilsner- und Münchner-Malz. Durch die obergärige Hefe und warme Gärung entsteht der fruchtige Geruch nach Banane und Nelken. (Zitat Ratskeller Braumanufaktur)

Brauerei Ratskeller Braumanufaktur
Typ Helles Weizenbier
Alkohol 5,1 % vol.
Stammwürze 12,5 %

Das Bier hatte eine hellgelbe, leicht trübe Farbe, eine feine frische Nase, etwas Banane, etwas Gewürze (Nelke), am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Banane, etwas Nelke, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018, getrunken im Ratskeller der Stadt Leipzig in Leipzig)

Lotteraner Gose

Die Gose ist eine Leipziger Spezialität. Sie besticht durch eine milde Säure und einen ausgeprägten Koriandergeruch und -geschmack. Unser Leipziger Original ist ein helles, obergäriges Bier, welches unter Verwendung von Pilsner-, Münchner- und Karamell-Malzen gebraut wird. (Zitat Ratskeller Braumanufaktur)

Brauerei Ratskeller Braumanufaktur
Typ Gose
Alkohol 5,2 % vol.
Stammwürze 12,5 %

Das Bier hatte eine hellgelbe, leicht trübe Farbe, eine feine frische Nase, etwas Koriander, etwas Citrus, am Gaumen mittel mit dezenter Süße und einem Hauch Säure, etwas Gewürze, etwas Salz, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Für eine Gose wenig sauer, sehr lecker. (2018, getrunken im Ratskeller der Stadt Leipzig in Leipzig)


Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei

Die Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei ist eine kleine Brauerei bzw. Braugaststätte in Leipzig.

Schaffner naturtrübes Pils

Unser naturtrübes Pils ist ein untergäriges Bier, das sich durch seinen kräftigen herben Geschmack auszeichnet. Es ist dadurch eine gute Empfehlung für jeden typischen Biertrinker. (Zitat Bayerischer Bahnhof)

Brauerei Bayerischer Bahnhof
Typ Pilsner
Alkohol 5,0 % vol.
Stammwürze 11,8 %

Das Bier hatte eine hellgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, malzig, etwas Citrus, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße, etwas Citrus, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Für ein Pils zu Citrusbetont, gerade noch sehr lecker. (2018, getrunken im Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei in Leipzig)

Original Leipziger Gose

Original Leipziger Bierspezialität gab als Bier auch unserer Brauerei den Namen. Sie ist eine regionale Bierspezialität, die der Legende nach um 1738 über Sachsen-Anhalt vom "Alten Dessauer" nach Leipzig gebracht wurde. Ihren Ursprung hat die Gose in Goslar, wo Sie ihren Namen vom Fluss "Gose" hat. Die Gose zeichnet sich durch ihren erfrischenden, leicht säuerlichen Geschmack aus und ist ein hervorragender Durstlöscher. Sie wird unter Zusatz von Milchsäure, Koriander und Salz gebraut. Die Gose ist ein obergäriges Bier und man kann sie in unterschiedlichen Varianten genießen. (Zitat Bayerischer Bahnhof)

Brauerei Bayerischer Bahnhof
Typ Gose
Alkohol 4,5 % vol.
Stammwürze 10,8 %

Das Bier hatte eine hellgelbe, ganz leicht trübe Farbe, eine feine Nase, dezente Gewürze, leicht blumig, am Gaumen mittel mit dezenter bis feiner Süße, etwas Gewürze, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Für eine Gose sehr wenig sauer, sehr lecker. (2018, getrunken im Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei in Leipzig)

Heizer Schwarzbier

Unser Schwarzbier ist ein untergäriges Bier, das sich durch seine dunkle Farbe und durch seinem vollmundigen, malzaromatischen Geschmack auszeichnet. Es ist ein eher süßliches Bier, das sich für Gäste empfiehlt, die nicht so herbes Bier mögen. (Zitat Bayerischer Bahnhof)

Brauerei Bayerischer Bahnhof
Typ Schwarzbier
Alkohol 5,3 % vol.
Stammwürze 12,8 %

Das Bier hatte eine dunkelbraune, fast schwarze Farbe, eine feine Nase, etwas Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Kräftiger als das Schwarzbier im Ratskeller, sehr lecker. (2018, getrunken im Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei in Leipzig)

Oberfränkisches Festbier

Anläßlich der Kirchweih- und Wiesensaison hat unsere fränkische Partnerbrauerei aus Weissenburg ein Märzen nach alter Tradition gebraut: Bernsteinfarben, mit schöner Malznote und schlankem Körper. (Zitat Bayerischer Bahnhof)

Brauerei Bayerischer Bahnhof
Typ Märzen
Alkohol 5,8 % vol.
Stammwürze 13,7 °P

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, leicht malzig, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Malz, eine dezente Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schönes Märzen mit fein malzigem Aroma, sehr lecker. (2018, getrunken im Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei in Leipzig)


Krostitzer Brauerei

Die Krostitzer Brauerei ist eine Brauerei in Krostitz, sie gehört zur Radeberger-Gruppe.

Ur-Krostitzer Feinherbes Pilsner

Sorgsam ausgewählte Rohstoffe und Brauwasser aus eigenem Brunnen geben diesem brillanten Pilsner sein charaktervolles feinherbes Hopfenaroma von erfrischender Rezenz.Feincremiger Schaum, schön moussierend von lebendig angenehmer Frische gibt unserem Ur-Krostitzer Pilsner seine feine Eleganz in Geschmack und Aussehen.
Als untergärig gebrautes Vollbier mit einem Alkoholgehalt von 4,9 % und einer Stammwürze von 11,3 % überzeugt unser Pilsner mit seinem frischen Körper und einer weichen, seidigen Textur. Ein prächtiges Pilsner mit ausgeprägt feinherbem Hopfenaroma und höchster Ehrlichkeit im Geschmack. (Zitat Krostitzer Brauerei)

Brauerei Krostitzer Brauerei
Typ Pilsner
Alkohol 4,9 % vol.
Stammwürze 11,3 %
Energie 170 kJ bzw. 41 kcal in 100 ml
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt

Ein durchschnittliches Bier mit leicht metallischer Note vom Hopfenextrakt, gerade noch sehr lecker. (2018)


Texelse Bierbrouwerij

Die Texelse Bierbrouwerij ist eine Brauerei auf der Insel Texel in den Niederlanden.

Skuumkoppe

Das Aushängeschild unserer Brauerei. Tief bernsteinfarben, kräftig, vollmundig und würzig im Geschmack. Das macht dieses Weizen zu einem süffigen Geschmackserlebnis das zu jeder Jahreszeit passt. (Zitat Texelse Bierbrouwerij)

Brauerei Texelse Bierbrouwerij
Typ Dunkles Weizenbier
Alkohol 6,0 % vol.

Das Bier hatte eine bernsteinartige leicht trübe Farbe, eine feine Nase, malzig, dezente Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit mit dezenter bis feiner Süße, malzig, leicht hopfig, leicht metallisch, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Gerade noch sehr lecker. (2019)


A. Le Coq

A. Le Coq ist eine Brauerei in Tartu in Estland.

IPA

Brauerei A. Le Coq
Typ India Pale Ale
Alkohol 5,0 % vol.
Stammwürze 11,5 %
IBU 40
Hopfen Chinook, Amarillo, Cascade, Citra

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas süßliches Malz, dezent fruchtige Hopfennoten, etwas metallisch, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas Malz, etwas würzige Hopfennoten, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Das soll ein IPA sein???? Das ist annähernd ungenießbar, allenfalls ganz lecker. Kein Wunder bei 12/1 ratebeer Punkten. (2018)


Exhibit ‘A’ Brewing Company

Die Exhibit ‘A’ Brewing Company ist eine Brauerei in Framingham (Massachusetts).

Hair Raiser

Big citrus peel hop aroma greets your nose followed by flavors of citrus zest, grapefruit and hints of mango and peaches. Hop bitterness is balanced by sweet malt with a smooth, full mouthfeel. (Zitat Exhibit ‘A’ Brewing Company)

Brauerei Exhibit ‘A’ Brewing Company
Typ Double IPA
Alkohol 8,0 % vol.
Hopfen Galaxy, Mosaic, Azacca and High Oil Cascade hops

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße, etwas fruchtig würzige Hopfennoten, eine kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2018)


Lasting Brass Brewing Company

Die Lasting Brass Brewing Company ist eine Brauerei in Oakville (Connecticut).

Limited Release: Weisse Words Raspberry

Brauerei Lasting Brass Brewing Company
Typ Berliner Weisse ?
Alkohol 4,8 % vol.

Das Bier hatte eine hellrote Farbe, eine feine Nase, etwas Himbeere, am Gaumen mittel mit dezenter Süße und etwas Säure, etwas Himbeere,eine sehr Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Etwas dünn, gerade noch sehr lecker. (2018)


Definitive Brewing Company

Die Definitive Brewing Company ist eine Brauerei in Portland (Main).

Fallstreak

Brauerei Definitive Brewing Company
Typ India Pale Ale
Alkohol 7,4 % vol.
Hopfen Citra, Galaxy, Nelson

Das Bier hatte eine gelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte (Citrus), am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Honig, etwas tropische Früchte, eine dezente bis moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schön süffiges süßes IPA. Sehr lecker, Klasse. (2018)


Battery Steele Brewing Company

Die Battery Steele Brewing Company ist eine Brauerei in Portland (Main).

Onsight #5

Brauerei Battery Steele Brewing Company
Typ Double IPA
Alkohol 8,3 % vol.
Hopfen Topaz, Simcoe, Mosaic
Malz 2 Row, Wheat, Rye, C-10

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas tropische Früchte, etwas grasige Hopfennoten, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schönes harmonisches Double IPA. Sehr lecker, Klasse. (2018)


Crossroads Brewing Company

Die Crossroads Brewing Company ist eine Brauerei in Catskill (New York).

New Normal

Brauerei Crossroads Brewing Company
Typ Unfiltered IPA
Alkohol 6,2 % vol.
IBU 70
Hopfen Mosaic, El Dorado, Amarillo

Das Bier hatte eine goldgelbe, trübe Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas tropische Früchte, etwas würzige Hopfennoten, eine kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Trübe wie ein NEIPA aber trocken bitter wie ein West Coast IPA. Sehr lecker. (2018)


Shebeen Brewing Company

Die Shebeen Brewing Company ist eine Brauerei in Wolcott (Connecticut).

Double Cit-Mo

Brauerei Shebeen Brewing Company
Typ Double Dry Hopped Double IPA
Alkohol 8,8 % vol.
Hopfen Citra, Mosaic, Idaho 007

Das Bier hatte eine bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas tropische Früchte, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Honig, etwas tropische Früchte, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schönes harmonisches IPA, der Citra Hopfen ist nicht zu dominant. Sehr lecker. (2018)


The Alchemist

The Alchemist ist eine kleine Brauerei in Stowe (Vermont).

Crusher

Crusher ia an American Double IPA that I started making years ago at the old pub. Hop Heads were constantly asking for more hops. So, in the words of Frank Zappa, "Did you say you want some more? Well here`s some more".
While I enjoy hops with the rest of them, I still try to maintain some semblance of balance and drinkability.
This beer is oozing with hop flavor and aroma with a very dry finish. Enjoy responsibly, this one can sneak up on you. (Zitat The Alchemist)

Brauerei The Alchemist
Typ American Double IPA
Alkohol 8,0 % vol.

Das Bier hat 100/99 ratebeer Punkte.

Das Bier hatte eine gelbe, ganz leicht trübe Farbe, eine feine Nase, etwas fruchtig würzige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, fruchtig würzige Hopfennoten, eine kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein typisches West Coast IPA, sehr lecker. (2018)


Relic Brewing Company

Die Relic Brewing Company ist eine kleine Brauerei in Plainville (Connecticut).

The Quill

Brauerei Relic Brewing Company
Typ Extra Special Brown Ale
Alkohol 6,0 % vol.

Das Bier hatte eine braune Farbe, eine feine Nase, dezente Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße und etwas Säure, eine leicht cremige Textur, dezente Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, eine moderate Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Ein schönes aromatisches Brown Ale, sehr lecker. (2019)


Cricket Hill Brewing Company

Die Cricket Hill Brewing Company ist eine Brauerei in Fairfield (New Jersey).

Russian Imperial Stout

Our RUSSIAN IMPERIAL STOUT is a rich, dark, full bodied beer with layers of flavor and aroma. It begins with a roasty, dark chocolate and coffee nose then fades to earthy hops and dark fruit. The flavor finishes with bittersweet dark chocolate and a dry, warm character. (Zitat Cricket Hill Brewing Company)

Brauerei Cricket Hill Brewing Company
Typ Russian Imperial Stout
Alkohol 8,9 % vol.
IBU 91

Das Bier hatte eine dunkelbraune Farbe, eine feine Nase, dezente Röstnoten, etwas Kakao, am Gaumen vollmundig dezenter bis feiner Süße und etwas Säure, etwas Röstnoten, etwas Kaffee und Schokolade, eine moderate bis kräftige Bitterkeit und aromatischen Nachhall. Sehr lecker. (2019)


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]