[zurück]

Verschiedene Biere

[vor]

Budweiser Budvar

Budweiser Budvar ist eine Brauerei in Budweis in Tschechien.

B:Free

We say no when it comes to compromise. No alcohol doesn’t mean we have to leave flavour at the brewery gates. We continue to use celebrated Moravian barley for the decadently toasted sweet malt palate and season the beer with the legendary Saaz hops for an earthy spiced aroma and hint of bitterness. We take nothing away from the beautifully synchronised sweet-bitter equation except the alcohol. (Zitat Budweiser Budvar)

Brauerei Budweiser Budvar
Typ alkoholfreies Bier
Alkohol <0,5 % Vol.
Energie 65 kJ bzw. 15,5 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 3,1 g in 100 ml
  davon Zucker 1,6 g in 100 ml
Zutaten Artesisches Brunnenwasser, Mährisches Gerstenmalz, Saazer Doldenhopfen

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas malzig getreidig, am Gaumen vollmundig mit dezenter bis feiner Süße, etwas malzig und betont getreidig, einer dezenten bis mopderaten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Es wirkt unangenehm getreidig bitter, allenfalls ganz lecker. (2017)


Wolfscraft

Wolfscraft ist eine kleine Brauerei in Freising.

Viel Weizen

Brauerei Wolfscraft
Typ Bio Weizenbier
Alkohol 5,4 % Vol.

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas Nelke, etwas Orange, am Gaumen mittel mit feiner Süße, etwas Gewürze, einer dezenten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein leichtes süffiges Bier, sehr lecker. (2017)


Klüvers

Klüvers ist eine kleine Brauerei in Neustadt in Holstein.

Küstenbier

Unsere Interpretation eines echten Holsteiner Landbieres wie es traditionell nach der täglichen Feldarbeit in Schleswig-Holstein getrunken wurde. Hergestellt aus eigens in unserer Region angebauter Brau-Gerste, veredelt mit dunklen Malzen, mild süßlich und leicht herb im Geschmack. (Zitat Klüvers)

Brauerei Klüvers
Typ Landbier
Alkohol 5,3 % Vol.
Energie 197 kJ bzw. 47 kcal in 100 ml
Kohlehydrate 3,96 g in 100 ml
  davon Zucker <0,4 g in 100 ml
Zutaten Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Das Bier hatte eine goldgelbe bis bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, leicht malzig, leicht muffig, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, malzig, einer dezenten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Gerade noch sehr lecker. (2017)


Gueuzerie Tilquin

Die Gueuzerie Tilquin ist eine Brauerei in Bierghes in Belgien. Sie ist spezialisiert auf Lambik Biere.

Gueuze Tilquin – draft version

The Gueuze Tilquin – draft version (4,8% alc/vol) is a spontaneous fermentation beer obtained from the blending of a low alcohol lambic (called Meerts or March beer) with 1 and 2 years old lambics matured in oak barrels. Unfiltered and unpasteurized, it is re-fermented in stainless steel kegs or in Keykegs for a minimum period of 3 months. The lambics used were fermented and matured in our own oak barrels at the blendery. They are made from worts brewed by Boon, Lindemans, Girardin and Cantillon.
The taste is tart, dry and refreshing. The nose is fresh and lemony. An ideal light gueuze for terraces in the summer and for discovering the beers of spontaneous fermentation. (Zitat Gueuzerie Tilquin)


Das Foto zeigt die normale Version mit 6,4 %.

Brauerei Gueuzerie Tilquin
Typ Lambik
Alkohol 4,8 % Vol.
Malz 60% malted barley and 40% wheat

Das Bier hatte eine gelbe trübe Farbe, eine volle Nase, fruchtig, viel Brettanomyces Hefe, am Gaumen vollmundig mit dezenter Süße und etwas Säure, fruchtig aromatisch, einer dezenten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein elegantes komplexes Lambik, das Beste was ich bisher getrunken habe. Sehr lecker, große Klasse. (2017, getrunken bei Beyond Beer)

Gueuze Tilquin à l’Ancienne

The Gueuze Tilquin à l’ancienne (6.4% alc / vol) is a spontaneous fermentation beer obtained from the blending of 1, 2 and 3 years old lambics. Unfiltered and unpasteurized, it is re-fermented in the bottle for a minimum period of 6 months. The lambics used were fermented and matured in our own oak barrels at the blendery. They are made from worts brewed by Boon, Lindemans, Girardin and Cantillon.
The taste is tart and dry but has a certain roundness that makes this Gueuze à l’ancienne particularly accessible for non-experts. It will also delight fans of the genre for its sweet complexity. It also has a slight dry bitterness because of the youth of the oak barrels used, as they still release some tannins. It has a fresh lemony nose. (Zitat Gueuzerie Tilquin)

Brauerei Gueuzerie Tilquin
Typ Lambik
Alkohol 6,4 % Vol.
Malz 60% malted barley and 40% wheat

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine volle Nase, fruchtig, viel Brettanomyces Hefe, am Gaumen vollmundig mit sehr dezenter Süße und leicht pikanter Säure, fruchtig aromatisch, einer dezenten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein elegantes Lambik, sehr lecker. (2018)

Quetsche Tilquin à l’Ancienne

The Quetsche Tilquin à l’ancienne (6.4% alc / vol) is a spontaneous fermentation beer obtained from the fermentation of destoned fresh purple plums (variety Prune de Namur or Quetsche véritable d’Alsace, close to the Damson) in a blend of 1 and 2 years old lambics for a period of 4 months. Unfiltered and unpasteurized, it is re-fermented in the bottle for a minimum period of 3 months. The lambics used were fermented and matured in our own oak barrels at the blendery. They are made from worts brewed by Boon, Lindemans, Girardin and Cantillon.
The taste is slightly tart but also fruity and round which makes this Quetsche à l’ancienne may be more accessible for non-experts or less sophisticated palates. It also has a slight dryness from the skin of the plums. The nose perceives a plum brandy perfume. (Zitat Gueuzerie Tilquin)

Brauerei Gueuzerie Tilquin
Typ Lambik
Alkohol 6,4 % Vol.
Malz 60% malted barley and 40% wheat

Das Bier hat 100/95 ratebeer Punkte.

Mure Tilquin à l’Ancienne

Brauerei Gueuzerie Tilquin
Typ Lambik
Alkohol 6,4 % Vol.

Das Bier hat 99/92 ratebeer Punkte.


Uiltje Brewing Company

Die Uiltje Brewing Company ist eine kleine Brauerei in Haarlem in den Niederlanden.

Bird of Prey

Is it a bird? Is it a Plane? IT IS…… THE BIRD OF PREY! OMG! What a phenomenon already! A supernatural IPA chock-full of citra, chinook and mosaic hops. One of the many beers Het Uiltje is so, so proud of. Always fresh, and always super hoppy.
Is it out of control? Yes, but if you drink it immediately you’ll probably be able to temper it. And if you don’t drink it ASAP you can tame this bionic bird by storing it in a cool dark place. Otherwise it becomes a kryptonite!! (Zitat Uiltje Brewing Company)

Brauerei Uiltje Brewing Company
Typ India Pale Ale
Alkohol 5,8 % Vol.
IBU 50
Hopfen Simcoe, Chinook, Mosaic & Glacier
Malz Maris Otter Pale & Cara

Das Bier hat 93/90 ratebeer Punkte.

Das Bier hatte eine goldgelbe Farbe, eine feine Nase, etwas süßes Malz, dezente Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas fruchtig würzige Hopfennoten, einer dezenten bis mopderaten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein etwas untypisches IPA, es wirkt eher wie ein gehopftes Pils, gerade noch sehr lecker. (2017)

Dr. Raptor

Welcome to the masterclass of Dr. Raptor. Some say he is totally out of control… and they are probably right. This is the playground of Dr. Raptor, and he makes up his own rules!
Q: What’s up with that scalpel?
A: It’s the favorite toy of this crazy vicious madman. But he does make one freakin’ bombastic beer.
Q: How does one drink such a beast?
A: He sips best fresh, but is no stranger to storing his crazy creating in a cool dark place.
Enjoy this 9.2% Imperial IPA the same way we enjoyed making it. (Zitat Uiltje Brewing Company)

Brauerei Uiltje Brewing Company
Typ Imperial IPA
Alkohol 9,2 % Vol.
IBU 75
Hopfen Cascade, Simcoe,Mosaic, Nelson-Sauvin, Chinook, Amarillo, Centennial & Citra
Malz Pilsner, Maris Otter Pale malt, Muncher malt, & Cara malts

Das Bier hat 98/95 ratebeer Punkte.

Das Bier hatte eine bernsteinartige Farbe, eine feine Nase, etwas süßes Malz, etwas blumige Hopfennoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Honig, etwas fruchtig würzige Hopfennoten, einer dezenten bis mopderaten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein schönes Imperial IPA, sehr lecker, Klasse. (2017)


Feldschlößchen Aktiengesellschaft Dresden

Die Feldschlößchen Aktiengesellschaft Dresden ist eine Brauerei in Dresden.

Schwarzer Steiger

Brauerei Feldschlößchen Aktiengesellschaft Dresden
Typ Schwarzbier
Alkohol 5,0 % Vol.
Stammwürze 11,2 %

Das Bier hatte eine dunkelbraune Farbe, eine feine Nase, etwas Malz, sehr dezente Röstnoten, am Gaumen vollmundig mit feiner Süße, etwas Malz, einer dezenten Bitterkeit und aromatischem Nachhall. Ein etwas ausdrucksloses Bier, ganz lecker. (2018)


[zurück] [Inhaltsverzeichnis] [vor]